Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign | Buch

Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign, 2018

Das Layout ist freigegeben, der Drucktermin steht. Was nun folgt, ist die Reinzeichnung. Die Druckerei möchte ein PDF/X4, spricht von Farbprofilen, ­maximalem Farbauftrag, Verdrängung, Überdrucken, Aussparen und jetzt müssen Sie auch noch einen Spotlack anlegen? Alles halb so schlimm! Dieses praxisorientierte Buch führt Sie sicher durch die Reinzeichnung – von der Arbeitsvorbereitung über die Typografie bis zum finalen Druck-PDF.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene aus den Bereichen
 Grafik und Mediengestaltung.

• Anschauliche Step-by-Step-Anleitungen
• Hilfreiche Checklisten
• Exklusive Downloads
• Geeignet für InDesign CS4 – CC

200 Seiten, Format 15,5 x 22,0 cm

Preis: 34,90 €

Bekannt aus

  

Blick ins Buch

Verständliche Step-by-Step-Anleitungen

Die Thematik wird kurz und knackig erklärt und konzentriert sich auf die praktisch wesentlichen Dinge bei der Reinzeichnung.

Checklisten (PDF-Download)

Bei diesem Buch handelt es sich um einen praktischen Leitfaden, den Sie begleitend zum laufenden Projekt einsetzen können. Für alle wesentlichen Schritte der Reinzeichnung gibt es Checklisten welche Sie auch als PDF-Datei herunterladen können.

Alle Inhalte für InDesign CS4–CC.

Die Anleitungen und Screenshots von Reinzeichnung.online wurden mit der aktuellen InDesign-Version CC erstellt und treffen auf die Versionen CS4, CS5 sowie CS6 in sehr ähnlicher Weise zu. Je nach Version bestehen die Unterschiede in geringfügig veränderten Positionen der Menüpunkte. Zudem ist die Benutzeroberfläche seit InDesign CC dunkelgrau.

Ältere Versionen

Mit ein paar Einschränkungen können Sie das Buch auch für die Versionen CS1 bis CS3 einsetzen: Der InDesign Live-Preflight funktioniert erst ab Version CS4. Die erweiterten Informationen im Verknüpfungsfenster sehen Sie erst ab Version CS4. Die Funktion »Suchen-Ersetzen mit GREP« gibt es erst seit der Version CS3.

1.1 Die Reinzeichnung
1.2 Farbmodelle
1.3 Farbprofile 
1.4 Druckraster und Auflösung 
1.5 Überdrucken und ­Aussparen 
1.6 Überfüllung und ­Unterfüllung (Trapping) 

2.1 Downloads 
2.2 InDesign 
2.3 Photoshop
2.4 Acrobat 

3.1 Informationen einholen
3.2 Vergleichs-PDF und ­Sicherungskopie

4.1 Dokument 
4.2 Schriften 
4.3 Verknüpfungen 
4.4 RGB-Bilder 
4.5 CMYK-Bilder 
4.6 Graustufen-Bilder 
4.7 Vektorgrafiken 
4.8 Farbfelder 
4.9 Linien 
4.10 Separationsvorschau 
4.11 Reduzierungsvorschau für Transparenzen 
4.12 Rand und Beschnitt 
4.13 Verborgene Elemente 
4.14 Nur im Notfall: Schriften in ­Pfade umwandeln 
4.15 Kontrolle mit Preflight 

5.1 Veredelungen 
5.2 Stanzformen 
5.3 Falzflyer 
5.4 Bücher 
5.5 Ringbücher 
5.6 Klammerheftungen mit hohem Umfang 
5.7 Fahrzeugbeklebungen

6.1 Satzspiegel und Raster 
6.2 Dokument säubern

7.1 Suchen/Ersetzen (GREP) 
7.2 Zwischenräume 
7.3 Satzzeichen 
7.4 Mathematische ­Sonderzeichen 
7.5 Zahlen 
7.6 Kapitälchen 
7.7 Einheitlichkeit 
7.8 Feintuning 
7.9 Formatierung 
7.10 Satzbild 

8.1 Export als PDF/X 
8.2 PDF mit Acrobat ­kontrollieren

9.1 Projektvorbereitung 
9.2 Technische Grundlagen 
9.3 Druck-PDF 
9.4 Technische Spezialfälle 
9.5 Ordnung 
9.6 Typografie

Inklusive Übungsdokument zum Download

Falls Sie die Reinzeichnung vorab üben möchten oder gerade kein reales Projekt zur Umsetzung haben, können Sie eine InDesign-Übungsdatei herunterladen. In dieser befinden sich typische Fehler, welche Sie während der Reinzeichnung korrigieren müssen.

Inklusive GREP-Funktionen zum Download

Mit den GREP-Funktionen von Reinzeichnung.online finden und korrigieren Sie automatisch typografische Fehler in Ihrem InDesign-Dokument. Besonders bei umfangreichen Dokumenten ist dies eine enorme Arbeitserleichterung.

Mehr Informationen zu den GREP-Funktionen

Presseberichte (zur letzten Auflage)

»Letztes Jahr entdeckte der Stuttgarter Mediengestalter Michael Neuhauser eine erstaunliche Marktlücke […] Neuhauser schritt zur Tat und legt jetzt einen Ratgeber vor, der äußerst übersichtlich und akribisch sämtliche Praxisfragen beantwortet, die sich bei der Vorbereitung eines Druck-PDFs stellen.«

Page, Ausgabe 11.2015

»Praxishandbücher gibt es viele, doch oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Mit Reinzeichnung und Druckvorstufe in InDesign gibt Michael Neuhauser sein Wissen in Schritt-für-Schritt-Anleitungen weiter und macht deutlich, was doch eigentlich gar nicht so kompliziert ist, wie es auf den ersten Blick scheint.«

Zu Slanted.de

»Anschauliche Beispiele zeigen, wie es richtig geht und was man beachten sollte.«

Zu designerinaction.de

Designmadeingermany sammelt und präsentiert ausgewählte grafische Arbeiten aus Deutschland.

Zu designmadeingermany.de